4 Möglichkeinten, Jünger Auszusehen Und Sich Jünger zu Fühlen

4 Möglichkeinten, Jünger Auszusehen Und Sich Jünger zu Fühlen

Wenn Sie jünger aussehen und sich jünger fühlen möchten, sind Sie sicherlich nicht allein. Sie können einige einfache Schritte unternehmen, um jünger auszusehen. Das beste Gegenmittel für das Alter ist jedoch, einen gesunden Lebensstil beizubehalten, sich richtig zu ernähren und Ihr Gehirn aktiv zu halten.

Jünger aussehen

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu lächeln.

Einfach so auszusehen, als würden Sie das Leben genießen, kann dich jünger aussehen lassen. Wenn du die Stirn runzelst, kannst du älter aussehen, während du nicht so alt aussiehst, wie du bist, wenn du nicht lächelst. Um jünger zu wirken, zaubern Sie ein Lächeln auf Ihr Gesicht. Sie werden sich auch besser fühlen und auch glücklicher sein.

Ihr Haar kann mit der Zeit dünner werden, egal ob Sie ein Mann oder eine Frau sind. Eine Möglichkeit, jünger auszusehen, ist die Verwendung eines Volumenprodukts, um Ihr Haar dicker aussehen zu lassen. Eine Möglichkeit, Volumen hinzuzufügen, besteht darin, ein Mousse zu verwenden, während Ihr Haar noch feucht ist. Föhnen Sie dann Ihr Haar aus, während Sie mit einer Rundbürste Partien anheben. Wenn Sie Ihren Fön direkt auf Ihren Ansatz richten, können Sie sogar noch mehr Volumen bekommen.

Wählen Sie eine passende Farbe für Ihr Haar.

Wenn Sie Ihre Haare färben, werden graue Haare offensichtlich verdeckt, was Sie jünger aussehen lassen kann. Wenn Sie jedoch eine Farbe wählen, die Ihrem Hautton nahe kommt, kann dies helfen, Ihr dünner werdendes Haar zu verbergen, da Ihre Kopfhaut nicht so offensichtlich ist. Frischen Sie Ihre Färbearbeit regelmäßig auf, um zu verhindern, dass Wurzeln sichtbar werden.

Mit Feuchtigkeit versorgte Haut sieht insgesamt jünger und gesünder aus; Trockene Haut lässt Sie älter aussehen. Eine Möglichkeit, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, besteht darin, Ihre Duschzeit zu verkürzen und sich an warmes Wasser statt an heißes Wasser zu halten. Suchen Sie auch nach Seifen oder Reinigungsmitteln, die Feuchtigkeitscremes enthalten, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn Sie aus der Dusche kommen, tragen Sie eine Lotion oder Creme auf, um das Wasser neben Ihrer Haut abzudichten und Feuchtigkeit zu spenden. Trage Feuchtigkeitscreme auf, wann immer dein Gesicht trocken aussieht. Verwenden Sie eine nicht ölige Feuchtigkeitscreme, damit sie Ihre Poren nicht verstopft und Pickel verursacht. Ein Luftbefeuchter in Ihrem Zuhause kann Ihrer Haut ebenfalls helfen, ebenso wie das Trinken von ausreichend Wasser.

Verwenden Sie einfache Pflegetechniken, um Pickeln vorzubeugen und Ihre Haut jung zu halten. Entfernen Sie zum Beispiel immer Ihr Make-up und waschen Sie Ihr Gesicht vor dem Schlafengehen. Wenn Sie Ihr Gesicht nicht waschen, können Ihre Poren verstopfen.

Bewahren Sie Ihre Jugend mit einem gesunden Lebensstil

Halten Sie Ihren Körper durch Bewegung fit.

Bewegung gibt Ihnen Energie und hält Sie aktiv. Darüber hinaus kann es Ihnen helfen, eine jugendliche Figur zu bewahren. Es strafft auch Ihre Muskeln und verbessert Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination, und es setzt Endorphine frei, um Ihre Stimmung zu heben. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, führen Sie sowohl Aerobic-Übungen zum Abnehmen als auch Krafttraining durch, um wohlgeformte Muskeln zu erlangen. Versuchen Sie, 150 bis 75 Minuten pro Woche zu joggen, zu gehen, zu schwimmen oder andere körperliche (aerobe) Aktivitäten durchzuführen. Konzentrieren Sie sich auf das untere Ende, wenn Sie kräftiger trainieren, und auf das obere Ende, wenn Sie weniger kräftig trainieren. Streben Sie zwei Krafttrainingseinheiten pro Woche an, z. B. Gewichtheben. Es mag viel erscheinen, aber 150 Minuten pro Woche sind wirklich nur 30 Minuten an fünf Tagen in der Woche. Sie können diese 30 Minuten in 10-Minuten-Intervalle aufteilen, was es noch einfacher macht, aktiv zu bleiben.

Zu viel zu trinken kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen, die Sie alt aussehen und fühlen lassen. Übermäßiges Trinken kann Krebs des Verdauungstrakts, Herzprobleme, Schlaganfälle, Bluthochdruck und Lebererkrankungen verursachen. Wenn Sie trinken, sollten Sie als Frau oder Mann über 65 nicht mehr als einen Drink pro Tag trinken. Männer unter 65 können zwei Drinks pro Tag trinken.

Bewahren Sie Ihre Gesundheit durch

Rauchen lässt Ihre Haut altern, verringert Ihre Ausdauer und führt zu ernsthaften Gesundheitsproblemen. Rauchen kann eine Reihe von Krankheiten verursachen und Sie älter aussehen lassen. Rauchen kann zu Lungenerkrankungen, Herzinfarkten, Schlaganfällen, Diabetes, Augenerkrankungen wie grauem Star, Atemwegsinfektionen, Zahnfleischerkrankungen und verschiedenen Krebsarten (von Speiseröhrenkrebs bis zu Mund-, Lungen-, Blasen-, Rachen- oder Nierenkrebs) beitragen oder diese verursachen. . Selbst wenn Sie viele Jahre geraucht haben, wird das Aufhören Ihre Gesundheit verbessern, Ihren Körper heilen lassen und Sie jünger aussehen und sich jünger fühlen lassen.

Schützen Sie Ihre Haut mit Sonnencreme.

Beim Bräunen, sei es durch natürliches Sonnenlicht oder durch ein Solarium, werden Sie ultravioletter Strahlung ausgesetzt, die Ihre Haut schädigt. Vermeiden Sie Falten, Sonnenschäden und Hautkrebs, indem Sie Sonnenschutzmittel verwenden, wenn Sie starkem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Bräunungssprays enthalten Chemikalien, die nicht eingeatmet werden sollten, und Bräunungspillen enthalten Chemikalien, die Nesselsucht, Leberschäden und Sehprobleme verursachen können. Wenn Sie sich bräunen lassen, halten Sie die Luft an und schließen Sie die Augen, und stellen Sie sicher, dass die Einrichtung gut belüftet ist. Sie können auch versuchen, eine Selbstbräunungslotion zu verwenden, die allgemein als sicher gilt.

Trinke genug.

Hydration hält Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt und hilft Ihnen, gesund zu bleiben. Es hilft, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen und hilft Ihnen, jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen. Erwachsene sollten über den Tag verteilt etwa 2 Liter (8 Tassen) Flüssigkeit zu sich nehmen – dazu gehören Wasser aus Lebensmitteln, Wasser und andere Getränke wie Milch, Saft und sogar Kaffee.

Gut essen, um gut auszusehen und sich gut zu fühlen

Halten Sie Ihren Körper widerstandsfähig, indem Sie ausreichend Protein zu sich nehmen.

Ihr Körper braucht Protein, um beschädigtes oder altes Gewebe zu heilen und zu regenerieren. Zwei bis drei Portionen proteinreicher Lebensmittel pro Tag sollten für einen durchschnittlichen Erwachsenen ausreichen. 28 g Fleisch entsprechen 28 g Protein, aber auch ein einzelnes Ei, 50 g gekochte Bohnen und 16 g Erdnussbutter. Im Alter von 19 bis 30 Jahren sollten Frauen 5,5 Unzen (160 g) Protein pro Tag essen, während Frauen über 30 Jahren 5 Unzen (140 g) Protein pro Tag essen sollten. Männer im Alter von 19 bis 30 Jahren sollten 180 g Protein pro Tag zu sich nehmen; Von 31 bis 50 sollten Männer 6 Unzen (170 g) essen, und über 50 sollten Sie 5,5 Unzen (160 g) Protein pro Tag essen.

Geben Sie sich die Energie für einen aktiven Lebensstil.

Kohlenhydrate liefern dir Energie, um aufzustehen und dich zu bewegen. Du solltest etwa die Hälfte deiner Kalorien aus Kohlenhydraten beziehen. Versuchen Sie, unverarbeitete Vollkornprodukte gegenüber verarbeiteten Kohlenhydraten zu wählen. Essen Sie zum Beispiel Vollkornnudeln, Vollkornbrot, Haferflocken, Obst und Gemüse über Lebensmitteln wie Weißbrot, Limonade, Fruchtsaft oder Desserts. Vollkornprodukte haben mehr Ballaststoffe und halten Sie länger satt, da Ihr Körper länger braucht, um sie zu verarbeiten.

Bewahren Sie Ihre Jugend, indem Sie viel frisches Obst und Gemüse essen.

Eine gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse versorgt Sie mit den Nährstoffen, die Sie für einen aktiven Lebensstil unterwegs benötigen. Versuchen Sie, den Regenbogen zu essen, was bedeutet, dass Sie die Farbe Ihres Obstes und Gemüses variieren sollten, da sie alle unterschiedliche Nährstoffe enthalten. Zum Beispiel enthält grünes Gemüse viel Vitamin K, das helfen kann, Blutergüsse zu reduzieren, während rotes Gemüse wie Tomaten viel Lycopin enthält, das helfen kann, Ihre Haut vor der Sonne zu schützen. Obst und Gemüse sind kalorien- und fettarm, aber reich an Ballaststoffen und Vitaminen. Dieses gesunde Ernährungsmuster verringert Ihr Risiko, an Krebs, Herzproblemen, Bluthochdruck, Schlaganfällen und Diabetes zu erkranken.

Verlangsamen Sie Ihren Fettkonsum.

Wenn Sie älter werden, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel und Sie möchten darauf achten, nicht zu viel Gewicht zuzunehmen. Reduzieren Sie Ihren Fettkonsum, indem Sie mageres Fleisch, Geflügel und Fisch essen und fettarme Milchprodukte wählen. Versuchen Sie, gesunde Fette ungesunden Fetten vorzuziehen. Zu den ungesunden Fetten gehören gesättigte Fette (hauptsächlich in fettem Rindfleisch, Hähnchen mit Haut und vollfetten Milchprodukten) und Transfette (hauptsächlich in gehärteten Ölen und verarbeiteten Lebensmitteln). Zu den gesünderen Fetten gehören einfach ungesättigte Fette (in Olivenöl, Sesamöl, Erdnussöl, Erdnussbutter und Avocado, um nur einige zu nennen), mehrfach ungesättigte Fette (in vielen pflanzlichen Ölen) und Omega-3-Fettsäuren (hauptsächlich in Fisch). . Zu viel Fett zu essen erhöht die Wahrscheinlichkeit von hohem Cholesterinspiegel, Herzproblemen und Schlaganfällen.

Achten Sie auf eine salzarme Ernährung.

Die Reduzierung von Salz hilft Ihnen, Bluthochdruck zu vermeiden und Ihre Chancen auf Herz-, Leber- und Nierenerkrankungen zu verringern. Während Sie etwas Salz brauchen, um gesund zu bleiben, ist zu viel nicht gut. Erwachsene sollten nicht mehr als etwa einen Teelöffel Salz pro Tag zu sich nehmen, was etwa 2.300 Milligramm Salz pro Tag entspricht. Wenn Sie an einem Gesundheitszustand wie Bluthochdruck leiden, müssen Sie Ihre Einnahme unter 1.500 Milligramm pro Tag halten. Lesen Sie die Etiketten, da viele Produkte mehr Salz enthalten, als Sie denken. Oft sind verarbeitete Lebensmittel wie Gemüsekonserven, Aufschnitt, Tiefkühlkost und Gurken reich an Salz.

Möchten Sie Ernährung kaufen? Hier finden Sie das beste Angebot mit Gutschein.

Halten Sie Ihr Gehirn scharf und aktiv

Bleiben Sie geistig belastbar, indem Sie ausreichend Schlaf bekommen.

Schlafentzug wird dazu führen, dass Sie sich benommen, außer sich und gereizt fühlen. Ausreichend Schlaf hilft Ihnen daher, sich jünger zu fühlen. Auch zu wenig Schlaf kann dazu führen, dass du niedergeschlagen wirkst, also wird es dir auch helfen, dich auszuruhen, um jünger auszusehen. Versuchen Sie, jede Nacht mindestens 7 Stunden zu schlafen.

Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen und Auftanken.

Wende eine Entspannungstechnik an, um dir zu helfen, eine mentale Pause von der Welt um dich herum einzulegen und den körperlichen Tribut zu reduzieren, den Stress dem Körper abverlangt. Zum Beispiel könntest du es mit tiefem Atmen, Yoga, Meditation, Kunst- oder Musiktherapie oder Tai Chi versuchen. Eine Möglichkeit, sich durch Atmung zu entspannen, ist die 4-7-8-Methode. Das heißt, atmen Sie für 4 Zählzeiten ein. Halten Sie den Atem 7 Zählungen lang an und pusten Sie dann 8 Zählungen lang aus. Konzentriere dich auf deine Atmung, während du sie immer wieder wiederholst, bis du dich entspannst. Achten Sie darauf, durch die Nase ein- und durch den Mund auszuatmen. Atemübungen können helfen, Stress und Angst abzubauen, was Ihnen hilft, sich zu entspannen.

Neue Hobbys werden Ihren Geist herausfordern, Sie mit der Welt beschäftigen und dabei helfen, Stress abzubauen. Außerdem lernst du vielleicht Leute durch deine Hobbies kennen. Wenn Sie sich für die Welt interessieren, bleiben Sie glücklicher, und wie bereits erwähnt, sehen glücklichere Menschen jünger aus. Sie können alles ausprobieren, vom Kochen über die Holzbearbeitung bis hin zur Freiwilligenarbeit in Ihrer örtlichen Suppenküche. Sie könnten sogar eine Sportart ausprobieren. Erkundigen Sie sich bei Ihren örtlichen Parks und Freizeiteinrichtungen nach Möglichkeiten in Ihrer Nähe.

Bleiben Sie mit Ihren Lieben in Verbindung.

Freunde und Familie werden dir Unterstützung, Ablenkung, Rat und Hilfe bieten, wenn du sie brauchst. Mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, wird eine Quelle der emotionalen Erfüllung sein und Sie glücklicher und engagierter machen. Versuchen Sie, soziale Medien zu nutzen, um mit weit entfernten Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben. Wenn Sie Ihrer Familie nicht nahe stehen oder keine Familie haben, aber mit jemandem sprechen möchten, versuchen Sie, eine Warm Line anzurufen, eine von Kollegen betriebene Nicht-Krisen-Hotline. Sie müssen sich nicht in einer Krise befinden, um anzurufen – jeder, der sprechen möchte, kann diesen gebührenfreien Service anrufen. Du kannst Menschen treffen, indem du zu Gottesdiensten, Treffen, Kursen und Gemeindeveranstaltungen gehst.

Trink deinen Kaffee.

Einige Studien haben gezeigt, dass das Trinken von Kaffee das Risiko, an Demenz zu erkranken, verringern kann. Also mach weiter und trink eine Tasse oder 3 pro Tag.

Tipps

Denken Sie daran, dass das Altern ein natürlicher Teil des Lebens ist. Versuchen Sie also zu lernen, sich in Ihrer eigenen Haut wohl zu fühlen, und Sie werden weniger gestresst sein, was dazu beitragen kann, dass Sie jünger aussehen und sich jünger fühlen.

Warnungen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie plötzliche Änderungen des Lebensstils oder der Ernährung vornehmen, um sicherzustellen, dass sie für Sie sicher sind.

 

About the Author

Emlin Sachs

Emlin Sachs ist eine in Frankfurt ansässige freiberufliche Autorin, die sich auf persönliche Finanzen, Kleinunternehmen, allgemeine Geschäfte und Reisen spezialisiert hat. Ihre Arbeiten erschienen in FAZ, DailyFinance.com, Newsday, Black Enterprise, Süddeutsche Zeitung und andere.