Neujahrstradition

Ein Must-Have-Erlebnis für das deutsche Neujahrsfest

Egal, wo Sie auf der Welt leben, die Ankunft des neuen Jahres ist immer ein besonderer Moment. Dies ist eine Zeit, die es wert ist, für alle mit einer ganzen Reihe von Traditionen und Bräuchen gefeiert zu werden. Normalerweise kommen viele Touristen in der letzten Woche des Jahres nach Europa und fragen sich, wo sie das neue Jahr in Deutschland feiern, an Partys und Zeremonien teilnehmen können. Hier listen wir alle deutschen Neujahrstraditionen, Orte zum Gehen und Dinge zum Ausprobieren auf!

Straßenfeste am Brandenburger Tor in Berlin

Neujahrsfeiern sind ohne große Partys unvollständig, und die Deutschen wissen sicherlich, wie man große Feste für die ganze Stadt veranstaltet. Jedes Jahr am Silvesterabend veranstaltet Berlin eine große Party am Brandenburger Tor. Die Feierlichkeiten beginnen um 14 Uhr .m. und dauern bis 4 uhr .m.

Das Beste an der Feier ist, dass der Eintritt zur Feier frei ist und die Besucher auch das Feuerwerk nach Mitternacht, die Musikshow am Abend und eine Vielzahl von Unterhaltungsaufführungen auf der Straße genießen können, die die Atmosphäre der Freude verstärken.

Genießen Sie um Mitternacht ein Glas Sekt

In vielen Kulturen auf der ganzen Welt ist der Grund für die Feier besondere Speisen und Getränke. In Deutschland begrüßen einheimische Einheimische das neue Jahr mit einem Glas Sekt oder deutschem Weißwein mit ihren Liebsten. Wenn die Mitternachtsglocke läutet, erheben die Deutschen ein Glas, um das vergangene Jahr zu feiern und sagen den Satz „Prosit Neujahr“, was bedeutet: Möge das neue Jahr ein Erfolg werden.

Sehen Sie den Kultklassiker „Dinner for One“ im TV

Einige der Traditionen der Welt beginnen als Gimmick oder als völlig unbewusste Gewohnheit und verwandeln sich später in eine Gewohnheit von kulturellem Wert. Eine der Neujahrstraditionen Deutschlands ist es, den Comedy-Sketch „Dinner for One“ zu sehen. 1963 wurde die Komödie erstmals in deutschen Haushalten ausgestrahlt und durchdringt seitdem die Köpfe und Herzen des deutschen Volkes als eine Tradition, die sie alle bis heute stolz pflegen und schätzen.

Obwohl die 18-minütige Comedy-Show komplett auf Englisch gedreht wurde, war ihr Humor für Deutsche einfach und leicht verständlich. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie schon lange vor unserer Zeit viele Deutsche sehen, die Schwarz-Weiß-Comedy-Shows sehen. Stattdessen empfehlen wir, sich die Skizzen anzusehen und in die Tradition einzutauchen.

Sehen Sie sich ein Feuerwerk in Frankfurt an

In Deutschland hat sich Frankfurt bereits an Silvester ein unglaubliches Feuerwerk geboten. In einer pulsierenden Stadt wie Frankfurt finden in Deutschland jedes Jahr am 31. Dezember die beneidenswerten Neujahrsfeierlichkeiten statt. Wenn Mitternacht näher rückt, versammeln sich Tausende von Bürgern am Ufer des Mains, um diese spektakuläre Szene zu beobachten.

Besucher können nicht nur das Feuerwerk vom Fluss aus beobachten, sondern erhalten auch gute Aussichtspunkte auf berühmte Monumente wie die Alte Oper und den Romerberg-Markt. Die Feierlichkeiten in Frankfurt verleihen Temperaturen, die sonst unter Null lagen, einen Hauch von Romantik, Wärme und Begeisterung.

Nehmen Sie an der Feier des Kölner Doms teil

Köln ist wahrscheinlich eine der kältesten Städte an Silvester in Deutschland, und es und seine Menschen sind Meister darin, dem fast quälenden Wetter mutig zu begegnen und das neue Jahr mit Freude und Gelassenheit zu begrüßen. Jedes Jahr versammeln sich Tausende von Menschen rund um den riesigen Kölner Dom, um zu singen, zu tanzen, zu feiern und das Feuerwerk vor der Kulisse des Doms zu beobachten, das den Himmel erfüllt.

Restaurants rund um das Stadtzentrum bieten Sitzgelegenheiten im Freien und schaffen auch eine Partyatmosphäre, in der sich die Besucher wohl fühlen, wenn sie dieses große Festival feiern.

Verschlinge ein paar Berliner

Lassen Sie sich nicht mit Berlinern verwechseln, es ist eine deutsche Neujahrstradition. Das Essen von Zucker bei Feiern und großen Anlässen ist ein allgemein anerkannter Standard. Für den eigenen Süßigkeitenkonsum der Deutschen gönnen sie sich gerne Berliner. Sie sind weiches, matschiges, köstliches, süßes Gebäck, gefüllt mit köstlichen Füllungen, wenn Saucen, Pralinen, Erdnussbutter oder andere flüssige gallertartige Substanzen.

Mit so vielen Traditionen, Festen und Partys ist das deutsche Neujahrsfest ein unvergessliches Ereignis für alle. Was könnte angenehmer sein, als in die Kultur des Ortes einzutauchen, an den sie gehen, und das neue Jahr auf eine einzigartige und unterhaltsame Weise zu feiern?

Häufig gestellte Fragen zum deutschen Neujahrsfest

Warum heißt das neue Jahr in Deutschland Sylvester?

Der 31. Dezember ist auch der Sankt-Sylvester-Tag in Deutschland. Sylvester I. war im 4. Jahrhundert n. Chr. Papst in Deutschland, und der 31. Dezember war ein Feiertag, bis er mit Silvester in Verbindung gebracht wurde.

Wie wünschen Sie sich einen guten Rutsch ins neue Jahr auf Deutsch?

„Ein glückliches neues Jahr!“ Dies ist das deutsche Wort für Frohes Neues Jahr. „Mit Hilfe des German Language Guide können Sie mehr deutsche Sätze lernen.

Was essen die Deutschen am Neujahrstag?

Die Deutschen haben die Tradition, am Neujahrstag Schweinefleisch und Kimchi zu essen. Nach deutscher Tradition und Überzeugung bringt der Verzehr von Sauerkraut am ersten Tag des Jahres Glück, Reichtum und Wohlstand.

Wie nennen die Deutschen Silvester?

Silvester ist in Deutschland auch als Sylvester bekannt.

Wie feiern die Deutschen das neue Jahr?

Die Deutschen feiern das neue Jahr mit Feuerwerk, Musik, traditionellem Essen und extravaganten Partys.

Ist Silvester in Deutschland ein Feiertag?

Ja, chinesische Silvesternächte sind in Deutschland gesetzliche Feiertage.

Was ist die beliebteste Neujahrstradition in Deutschland?

Hier sind einige der beliebtesten deutschen Neujahrstraditionen:

  1. Rumelpot Laufen: Kinder gehen von Tür zu Tür und singen und betteln um Süßigkeiten.
  2. Sekt: Die Deutschen trinken am Neujahrstag einen Sekt.
  3. Neujahr Essen: Die Deutschen essen zu Beginn des neuen Jahres Linsensuppe und Kimchi, weil sie denken, dass es ihnen Glück bringen wird.
  4. DinnerPartys: Die Deutschen organisieren Late-Night-Dinnerpartys mit interaktiven Speisen wie Fondues auf ihren Tischen, um das neue Jahr zu feiern.

About the Author

Julia Zimmerman

Julia Zimmerman ist ehemalige Associate Editor bei Okaygutschein. Sie ist spezialisiert auf Sport und Beschaffung. Zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehören das Stapeln von Coupons, Arrested Development und Designerlinien bei Target.