Mit 2 Anweisungen Machen Sie Ihr Haar mit Essig Seidig und Glänzend

Mit 2 Anweisungen Machen Sie Ihr Haar mit Essig Seidig und Glänzend

Schon vor Jahrhunderten entdeckten die Menschen, dass Essig das Haar seidig und glänzend erscheinen lässt. Eine einfache Mischung aus Essig und Wasser glättet die Haarkutikula und reinigt Ablagerungen. Die Verwendung von weißem oder Apfelessig nach der Haarwäsche ist eine hervorragende Methode, um seine Textur zu revitalisieren.

Verwenden einer einfachen Spülung

Essig und Wasser mischen.

Einfacher Essig ist zu stark, um ihn auf Haaren zu verwenden, daher ist es wichtig, ihn zuerst mit Wasser zu verdünnen. Eine viertel Tasse Essig und eine viertel Tasse Wasser sollten für eine einzelne Haarspülung ausreichen. Wenn Ihr Haar ziemlich fettig ist, können Sie einen zusätzlichen Esslöffel Essig hinzufügen. Wenn Ihr Haar trocken ist oder Sie zu Schuppen neigen, fügen Sie einen Esslöffel Wasser hinzu. Lockiges Haar und gefärbtes oder dauergewelltes Haar sollten mit einer viel stärker verdünnten Lösung behandelt werden, die zwischen 2 und 4 Teilen Wasser und 1 Teil Essig liegen kann. Entweder destillierter weißer Essig oder Apfelessig funktionieren hier gut. Viele bevorzugen die Verwendung von Apfelessig in der Dusche, da der Geruch weniger intensiv ist. Apfelessig kann viel abgestorbene Haut auf deiner Kopfhaut entfernen. Apfelessig kann auch eine gute Wahl sein, wenn Sie Psoriasis oder Ekzeme auf Ihrer Kopfhaut haben.

Shampoonieren Sie Ihr Haar wie gewohnt.

Gehen Sie voran und waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem normalen Shampoo. Verwenden Sie nach Möglichkeit lauwarmes oder kühles Wasser. Die Verwendung von heißem Wasser lässt das Haar stumpf und kraus aussehen. Kaltes Wasser hilft Ihrem Haarschaft, flach zu liegen und trägt zu dem glänzenden, glatten Aussehen bei, nach dem Sie suchen.

Überspringe die Spülung.

Da Sie eine Essigspülung verwenden, müssen Sie Ihr Haar nach dem Shampoonieren nicht konditionieren. Die Spülung macht Ihr Haar weich und geschmeidig.

Gießen Sie die Spülung in Ihr Haar.

Gießen Sie es langsam über Ihre Kopfhaut und versuchen Sie, es gleichmäßig über Ihren Kopf zu verteilen. Massiere es mit deinen Fingern in deine Kopfhaut ein und streiche es von den Wurzeln bis zu den Spitzen in dein Haar.

Warte fünf bis zehn Minuten.

Dadurch kann die Spülung vollständig in dein Haar einziehen. Nutzen Sie die Zeit, um Ihre Duschroutine zu vollenden.

Spüle dein Haar mit kaltem Wasser aus.

Spüle es kurz aus, um den überschüssigen Essig aus deinem Haar zu entfernen. Du musst es nicht übertreiben, da der Geruch des Essigs verfliegt, sobald deine Haare trocknen.

Ihr Haar wie gewohnt.

Trocknen Lassen Sie es entweder an der Luft trocknen oder verwenden Sie einen Fön, um Ihr Haar zu trocknen. Wenn Sie fertig sind, wird es seidig und weich sein. Der Essiggeruch sollte verschwunden sein.

Wiederholen Sie dies ein- oder zweimal pro Woche.

Vielleicht lieben Sie die Ergebnisse Ihrer Spülung so sehr, dass Sie versucht sind, sie bei jeder Haarwäsche zu wiederholen. Allerdings kann Essig deine Haare austrocknen, wenn du ihn zu oft verwendest. Verwenden Sie es nur ein- oder zweimal pro Woche, um Ablagerungen in Ihrem Haar zu entfernen und den Glanz wiederherzustellen.

Erstellen einer benutzerdefinierten Essigspülung

Versuchen Sie, einen Esslöffel Honig hinzuzufügen.

Honig hat sowohl klärende als auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, was ihn zu einer großartigen Ergänzung zu einer Haarspülung macht. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihr Haar dazu neigt, etwas trocken zu sein. Honig riecht auch fantastisch und kann den Essiggeruch unter der Dusche bekämpfen. Wenn Sie versuchen möchten, Honig hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor: Lassen Sie Ihren Essig mit warmem Wasser abspülen, damit sich der Honig auflöst. Gießen Sie es in einen Behälter mit Deckel. Rühre einen Esslöffel (14,8 ml) Honig ein. Setzen Sie den Deckel auf den Behälter und schütteln Sie ihn vor Gebrauch gut.

Verwenden Sie ein Eiweiß für zusätzlichen Glanz.

Eiweiß, wie Essig, klärt das Haar und lässt es schön glänzend aussehen. Da Sie den Essig bereits herausgeholt haben, warum versuchen Sie nicht, ein Ei hinzuzufügen? Du kannst auch ein Eiweiß anstelle von Essig verwenden, wenn du unterwegs bist, wenn deine Haare gespült werden müssen. So verwenden Sie Eiweiß in Ihrer Spülung: Mischen Sie Ihre Essigspülung wie gewohnt an. Legen Sie es in einen Behälter mit Deckel. Trennen Sie ein Ei und lassen Sie das Eiweiß in den Behälter mit dem Essig fallen. Wenn Sie trockenes Haar haben, können Sie das Eigelb für zusätzliche Feuchtigkeit auf die Spitzen auftragen. Setzen Sie den Deckel auf den Behälter und schütteln Sie ihn vor Gebrauch gut.

Möchten Sie Essigspülung kaufen? Hier ist der richtige Ort, um das beste Angebot mit Gutschein zu finden.

Erwägen Sie, ein wenig Öl zu verwenden, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wenn Ihr Haar ziemlich trocken ist, können Sie etwas Öl in die Spitzen einmassieren, bevor Sie Ihr Haar mit dem Essig ausspülen. Versuchen Sie: 1/2 bis 1 Teelöffel geschmolzenes Kokosöl 1/2 bis 1 Teelöffel Mandelöl 1/2 bis 1 Teelöffel Olivenöl

Beduften Sie den Essig mit pflegenden Kräutern.

Wenn Sie Probleme mit dieser Spülung haben, weil Sie den Geruch von Essig nicht mögen, sollten Sie versuchen, sie mit Kräutern zu beduften. Die Kräuter verleihen einen sanften Duft, der hilft, den Essig zu maskieren und ihn angenehmer zu verwenden. So geht’s: Mischen Sie Ihre Essigspülung wie gewohnt und gießen Sie sie in einen kleinen Topf. Fügen Sie einen Esslöffel getrockneter Lieblingskräuter wie Lavendel, Hagebutten, Salbei, Minze oder Rosmarin hinzu. Bringen Sie die Spülung zum Köcheln und lassen Sie die Kräuter 10 Minuten kochen. Die Kräuter aus der Spülung abseihen und vor Gebrauch abkühlen lassen.

Probieren Sie es mit ätherischen Ölen aus.

Die Verwendung von ätherischen Ölen ist eine weitere einfache Möglichkeit, den Duft des Essigs zu überdecken und deine Spülung großartig riechen zu lassen. Einige ätherische Öle sind sogar für das Haar von Vorteil. Mischen Sie Ihre Spülung wie gewohnt an und rühren Sie 5 bis 10 Tropfen eines dieser ätherischen Öle ein: Lavendel. Es hat eine beruhigende Wirkung und wird häufig in Haut- und Haarprodukten verwendet. Teebaumöl. Es kann gegen Schuppen helfen und hat einen starken Kräuterduft. Zitronengras. Dieser energetisierende Duft überdeckt effektiv den Essiggeruch.

Tipps

Bewahren Sie eine Sprühflasche mit einer der Mischungen in Ihrer Dusche auf. Verwenden Sie es, um die Rückstände von Ihrem Haar zu entfernen und um die Seifenansammlung von Ihren Duschwänden fernzuhalten.  Alle eingereichten Tipps werden sorgfältig geprüft, bevor sie veröffentlicht werden. Senden Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

Bringen Sie die Lösung nicht in Ihre Augen, da sie brennt.  Stellen Sie sicher, dass der Essig mit Wasser gemischt ist.

 

About the Author

Paul Weber

Paul Weber ist ein freiberuflicher Autor, der ein breites Themenspektrum abdeckt, darunter persönliche Finanzen, Automobilbewertungen, Reisen, Nachrichten und Trends, Unterhaltung und Bildung. Er hat einen umfangreichen journalistischen Hintergrund, in dem er für mehrere Print- und Online-Publikationen geschrieben und berichtet hat.