Nelkenöl Selber Machen: Einfach mit 10 Schritten

Nelkenöl Selber Machen: Einfach mit 10 Schritten

Nelkenöl ist ein natürliches Heilmittel, das häufig bei Zahnschmerzen eingesetzt wird. Seine „Magie“ kommt von der Chemikalie Eugenol, einem starken Antioxidans. Du kannst handelsübliches Nelkenöl überall kaufen, wo ätherische Öle verkauft werden, aber es ist auch relativ einfach, dein eigenes herzustellen. Wenn Sie darüber nachdenken, Nelkenöl zu verwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber – er kann Sie über alle Vorsichtsmaßnahmen informieren, die Sie möglicherweise treffen müssen, insbesondere wenn Sie Medikamente gegen einen chronischen Gesundheitszustand einnehmen. Befolgen Sie diese 10 Schritte, um Ihr eigenes Nelkenöl direkt zu Hause herzustellen.

Kaufen Sie frische ganze Nelken.

Finde frische ganze Nelken online oder in einem Lebensmittelgeschäft.

Das Eugenol in Nelken beginnt sich mit zunehmendem Alter zu zersetzen, also achte darauf, dass sie so frisch wie möglich sind, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Getrocknete Nelken haben nicht so viel Eugenol, also wirst du wahrscheinlich nicht so viel Wirkung von ihnen bekommen. Nelken gibt es auch in gemahlener oder pulverisierter Form, aber auch aus diesen bekommst du nicht so viel von der Essenz.

Die Gewürznelken mit Mörser und Stößel zerstoßen.

Messen Sie etwa 2 Esslöffel (etwa 28 Gramm) ganze Nelken ab.

Geben Sie Ihre Nelken in eine Schüssel und zerstoßen Sie sie dann vorsichtig mit einem Mörser. Dies hilft, die Essenz aus den Nelken freizusetzen. Hör auf, wenn deine Nelken eine raue Konsistenz haben. Du kannst auch etwas Trägeröl, das du verwendest (Kokosöl, Traubenkernöl und Olivenöl sind eine gute Wahl), auf die ganzen Nelken gießen, bevor du sie zerdrückst. Dadurch wird das Öl gründlich in die Gewürznelken eingetaucht.

Legen Sie Ihre Nelken in ein kleines dunkles Glasgefäß.

Wähle ein Glas, das mindestens 59 bis 118 ml fasst.

Dunkles Glas verhindert, dass das Licht das Öl angreift. Gib die zerdrückten Nelken auf den Boden des Glases. Vielleicht möchten Sie sie ein wenig schütteln, nur um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig auf dem Boden des Glases verteilt sind. Bernstein- oder kobaltfarbenes Glas funktioniert gut. Wenn du nur ein durchsichtiges Glas hast, ist das in Ordnung – achte nur darauf, dass du das Glas an einem Ort aufbewahrst, der überhaupt keinem Licht ausgesetzt ist.

Bedecke die Nelken mit einem Trägeröl.

Verwenden Sie Kokosöl, Traubenkernöl oder Olivenöl als Trägeröl.

Gieße das Öl über die Nelken, bis sie gerade unter das Öl getaucht sind – du brauchst nicht viel! Vielleicht möchten Sie das Glas ein wenig schütteln, nur um sicherzustellen, dass Ihre Nelken vollständig bedeckt sind. Du kannst mehr Trägeröl verwenden, wenn du möchtest, aber dein Nelkenöl wird nicht so stark sein.

Verschließen Sie das Glas und schütteln Sie es ein paar Mal vorsichtig.

Lege den Deckel auf das Glas, sodass es fest verschlossen ist, um ein Verschütten zu verhindern.

Durch leichtes Schütteln des Öls und der Nelken wird sichergestellt, dass die Nelken vollständig mit Öl bedeckt sind. Dies hilft auch, die Nelkenessenz gleichmäßig in der Ölflasche zu verteilen. Wenn Sie sicher sind, dass der Deckel fest verschlossen ist, versuchen Sie, das Glas ein paar Mal auf den Kopf zu stellen. So kannst du sicher sein, dass die Gewürznelken vollständig mit Öl bedeckt sind.

Lassen Sie das Glas etwa eine Woche stehen.

Nehmen Sie das Glas heraus und schütteln Sie es einmal täglich.

Das Schütteln sorgt dafür, dass sich die Nelkenessenz gleichmäßig im Trägeröl verteilt. Bewahre das Glas an einem kühlen, dunklen Ort auf, z. B. hinten in der Speisekammer. Technisch gesehen ist Ihr Nelkenöl innerhalb weniger Tage gebrauchsfertig, wenn Sie es brauchen, aber es wird nicht so stark sein.

Nelken aus dem Öl abseihen.

Befestige ein Stück Mulltuch mit einem Gummiband über der Oberseite des Glases.

Das Öl läuft durch das Seihtuch und hinterlässt die Feststoffe im Glas. Lasse das Öl in eine Schüssel abtropfen und gieße es dann gleich zurück in das Glas, sobald du alle festen Teile entfernt hast. Du kannst die Nelken im Öl lassen, wenn du möchtest – das Öl wird nur stärker. Wenn die Nelken jedoch länger als einen Monat im Öl bleiben, fügen Sie vor der Verwendung mehr Olivenöl hinzu, damit es nicht zu stark wird. Es ist in Ordnung, das Nelkenöl auch in ein anderes Glas umzufüllen. Ein Glas mit eingebauter Pipette im Deckel erleichtert die Abgabe des Öls, dies ist jedoch völlig optional.

Bewahre das Nelkenöl an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Nelkenöl ist etwa 4 Monate haltbar.

Sie können es danach immer noch verwenden, aber es verliert allmählich seine Wirksamkeit. Halte dein Nelkenöl für beste Ergebnisse unter 25 °C (77 °F). Durch Licht und Hitze verliert es schneller seine Potenz. Das Kühlen Ihres Nelkenöls kann dazu beitragen, dass es etwas länger hält, aber es ist nicht notwendig.

Tragen Sie das Öl nach Bedarf auf das Zahnfleisch oder die Haut auf.

Nelkenöl ist nützlich, um Schmerzen zu lindern, Entzündungen zu lindern und Insekten abzuwehren.

Studien haben gezeigt, dass Nelkenöl auf viele verschiedene Arten hilfreich ist. Denken Sie daran, dass diese Studien alle kommerziell hergestelltes Nelkenöl bewertet haben – verwenden Sie hausgemachtes Öl auf eigenes Risiko mit dem Verständnis, dass es möglicherweise nicht die gewünschte Wirkung hat! Hier sind einige Dinge, die Sie ausprobieren können: Tupfen Sie es mit einem Wattebausch auf Ihr Zahnfleisch, um Zahnschmerzen zu lindern. Tupfen Sie es an Pulspunkten auf Ihre Haut, um Mücken abzuwehren. Reiben Sie es auf Ihre Haut, um Juckreiz oder Entzündungen zu lindern. Mit Wasser verdünnen und als Mundwasser verwenden, um Plaque zu reduzieren und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen.

In kleinen Dosen verwenden, um Toxizität zu vermeiden.

Exposition oder Einnahme in großen Mengen kann Leber und Nieren schädigen.

Wenn Sie nur ein oder zwei Tropfen Nelkenöl auf einmal verwenden, sollte es Ihnen gut gehen. Bei einer Überdosierung werden 10 bis 30 Milliliter Nelkenöl auf einmal eingenommen, was innerhalb weniger Stunden zu Bewusstseinsverlust und Koma führen kann. Sie könnten auch eine allergische Reaktion auf Nelkenöl haben, wenn Sie es direkt auf Ihre Haut auftragen, obwohl dies nicht üblich ist. Wenn Sie nach dem Auftragen von Nelkenöl einen Ausschlag bemerken, waschen Sie Ihre Haut gründlich mit Seife und warmem Wasser und verwenden Sie das Nelkenöl nicht mehr. Babys und Kinder überdosieren Nelkenöl viel leichter als Erwachsene.

Möchten Sie jetzt Nelköl einfach kaufen? Hier ist der richtige Ort, um das beste Angebot mit Gutschein dafür zu finden.

Tipps

Koche alle Flaschen oder Utensilien, die du bei der Herstellung deines Nelkenöls verwendest, um sie zu sterilisieren. Andernfalls absorbiert das Öl Bakterien oder andere Verunreinigungen.

Warnungen

Ab 2021 liegen nicht genügend wissenschaftliche Informationen vor, um eine angemessene Dosis Nelkenöl zu empfehlen. Die beste Dosis für Sie hängt von Ihrem Alter und Ihrer Gesundheit sowie anderen Erkrankungen ab. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Nelkenöl verwenden, insbesondere wenn Sie vorhaben, es über einen längeren Zeitraum zu verwenden. Wenn Sie Diabetiker sind, kann die Verwendung von Nelkenöl während der Einnahme von Diabetes-Medikamenten dazu führen, dass Ihr Blutzucker zu stark abfällt. Überwachen Sie Ihren Blutzucker genau, während Sie Nelkenöl verwenden. Geben Sie niemals Nelkenöl an Kinder. Es kann schwere Nebenwirkungen verursachen, einschließlich Krampfanfälle und Leberschäden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Vermeiden Sie Nelkenöl, wenn Sie eine Blutgerinnungsstörung haben. Die Chemikalie Eugenol verlangsamt die Blutgerinnung. Wenn Sie Nelkenöl zusammen mit anderen Medikamenten einnehmen, die die Blutgerinnung verlangsamen, einschließlich Warfarin und sogar rezeptfreien Medikamenten wie Ibuprofen, besteht möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Blutungen und Blutergüsse.

 

About the Author

Paul Weber

Paul Weber ist ein freiberuflicher Autor, der ein breites Themenspektrum abdeckt, darunter persönliche Finanzen, Automobilbewertungen, Reisen, Nachrichten und Trends, Unterhaltung und Bildung. Er hat einen umfangreichen journalistischen Hintergrund, in dem er für mehrere Print- und Online-Publikationen geschrieben und berichtet hat.