Papayasamen Essen: Mit Solchen Anweisungen Gelingt Es!

Papayasamen Essen: Mit Solchen Anweisungen Gelingt Es!

Wenn Sie das nächste Mal eine bunte Papaya aufschneiden, werfen Sie ihre kleinen runden Samen nicht weg! Obwohl die Samen würzig und ein wenig bitter schmecken, zeigen Studien, dass sie medizinische Eigenschaften haben. Versuchen Sie, rohe Samen zu Lebensmitteln hinzuzufügen, die Sie bereits genießen, wie Smoothies, Salatdressings oder Marinaden. Wenn Sie es vorziehen, trocknen Sie die Samen und mahlen Sie sie zu einem feinen Pulver. Dann kannst du die getrocknete Papaya anstelle des gemahlenen schwarzen Pfeffers verwenden.

Genießen Sie rohe Papayasamen

Eine Papaya halbieren und die Kerne herauskratzen.

Lege eine reife Papaya auf ein Schneidebrett und schneide sie der Länge nach in zwei Hälften. Nehmen Sie einen Löffel und schöpfen Sie die Kerne aus jeder Papayahälfte heraus. Sie können die Papaya-Frucht essen oder im Kühlschrank aufbewahren. Legen Sie es in einen luftdichten Behälter und bewahren Sie es bis zu 5 bis 7 Tage auf.

Füge 1 Esslöffel (15 g) Papayasamen zu a

Obwohl die Papayasamen Ihren Lieblingssmoothie bitter machen, können Sie einen Teil des unangenehmen Geschmacks überdecken. Probieren Sie einen tropischen Smoothie, indem Sie die Kerne mischen mit: 1 Tasse (225 g) Ananasstücke 1 Tasse (230 g) Papayastücke 1 Esslöffel (15 g) rohe Papayasamen 1 Teelöffel (2 g) frischer Ingwer 1 ⁄ 2 Tasse (120 ml) Wasser 1⁄ 2 Tasse (120 ml) Kokosmilch 3 bis 4 Eiswürfel Honig nach Ihrem Geschmack

Streuen Sie rohe Samen für eine würzige Garnitur über das Essen.

Wenn Sie versuchen, mehr Papayakerne in Ihre Ernährung aufzunehmen oder nur eine einzigartige Garnitur wünschen, legen Sie 2 oder 3 Samen auf das Essen, bevor Sie es servieren. Verwenden Sie zum Beispiel Papayakerne zum Garnieren von Salat, Suppe, gebratenem Fleisch oder gegrilltem Gemüse. Sie können die rohen Samen ganz lassen oder leicht zerkleinern.

Mischen Sie die Papayasamen, um ein hawaiianisches Papayasamen-Dressing herzustellen.

Um ein süß-säuerliches Salatdressing herzustellen, das sich hervorragend für Blattsalate, geschnittene Zwiebeln oder Papayastücke eignet, mischen Sie alle Zutaten in einem Mixer. Mischen Sie das Dressing, bis es vollständig glatt ist. Du brauchst: 1 ⁄ 3 Tasse (79 ml) Reisessig 1 ⁄ 3 Tasse (79 ml) Rapsöl 1/2 kleine süße Zwiebel 1 Esslöffel (12 g) Honig 1/2 Teelöffel (2,5 g) ) Salz 1/2 Teelöffel (1 g) trockener Senf 1 1/2 Esslöffel (22 g) frische Papayasamen

Machen Sie eine schmackhafte Marinade für Huhn, Steak oder Schweinefleisch.

Schaufeln Sie alle Samen von 1 Papaya in eine große Schüssel und verquirlen Sie 1 gehackte Knoblauchzehe, 1 ⁄ 4 Tasse (59 ml) Kokoscreme, 2 Esslöffel (2 g) gehackten Koriander und 1 Esslöffel (6 g) gehackter frischer Ingwer. Dann die Schale von 1 Zitrone und Limette abreiben und zusammen mit dem Saft beider Früchte in die Schüssel geben. Legen Sie das Fleisch oder Huhn, das Sie marinieren möchten, in die Schüssel und kühlen Sie es für 1 bis 24 Stunden. Wenn du bereit bist, das Huhn, Steak oder Schweinefleisch zu garen, nimm es aus der Marinade. Werfen Sie es dann auf einen heißen Grill und kochen Sie das Fleisch, bis es so fertig ist, wie Sie möchten.

Papayasamen mit Essig und Gewürzen zu einer scharfen Soße mischen.

Gib 6 Esslöffel (90 g) rohe Papayasamen in einen Mixer mit 4 Esslöffeln (59 ml) Apfelessig, 1/2 Teelöffel (2,5 g) Salz, 1/2 Teelöffel (6 g) Honig und 1 Knoblauchzehe. Mischen Sie dann die Zutaten, bis sie vollständig glatt sind. Verwenden Sie diese scharfe Sauce anstelle von Sriracha- oder Tabasco-Sauce.

Tipp: Wenn deine scharfe Soße extra scharf sein soll, füge 3/4 Teelöffel (0,5 g) frischen Meerrettich hinzu.

Papayasamen trocknen und mahlen

Schneiden Sie eine Papaya der Länge nach in zwei Hälften und kratzen Sie die Kerne heraus.

Lege eine reife Papaya auf ein Schneidebrett und schneide sie mit einem Kochmesser der Länge nach in zwei Hälften. Verwenden Sie dann einen Löffel, um alle dunklen Samen vorsichtig aus jeder Hälfte der Papaya herauszuschöpfen. Um festzustellen, ob eine Papaya reif ist, suchen Sie nach gelber Haut und drücken Sie die Frucht vorsichtig an. Es sollte leicht weich sein.

Spüle die Samen unter kaltem Wasser ab.

Geben Sie die Samen in ein feinmaschiges Sieb und lassen Sie kaltes Wasser darüber laufen. Möglicherweise möchten Sie die Samen reiben, damit ein Teil der klebrigen Membran weggespült wird. Spüle weiter, bis du keine Membran mehr auf den Samen spürst. Es ist wichtig, die gesamte Membran von den Samen abzuspülen, da sie auf den Samen verderben könnte.

Den Ofen auf 66 °C vorheizen und die Samen auf einem Blech verteilen.

Legen Sie ein Stück Pergamentpapier auf ein Backblech mit Rand und streuen Sie die Papayakerne darauf. Die Samen sollten in einer einzigen Schicht sein, damit sie schneller trocknen. Das Pergamentpapier verhindert, dass die Samen beim Austrocknen am Backblech haften bleiben.

Backe die Papayasamen für 2 bis 4 Stunden.

Legen Sie das Blech in den vorgeheizten Ofen und lassen Sie die Samen trocknen. Sie sollten aushärten und nach dem Trocknen leicht zerknittert sein. Wenn Sie möchten, können Sie einen Dehydrator verwenden. Lies die Bedienungsanleitung deines Besitzers, um zu bestimmen, wie lange gewöhnliche Samen getrocknet werden müssen.

Mahlen Sie die Samen und verwenden Sie das Pulver anstelle von gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Wenn die Samen abgekühlt sind, kannst du sie in einen Mörser geben und mit einem Stößel zerstoßen, bis sie so fein sind, wie du möchtest. Experimentieren Sie dann, indem Sie Ihr Essen mit gemahlenen Papayasamen anstelle von schwarzem Pfeffer würzen. Sie können die getrockneten Papayasamen mehrere Jahre bei Raumtemperatur lagern, solange sie trocken bleiben. Wirf die Samen weg, wenn sie anfangen zu schimmeln. Hier können Sie einfach diese Samen mit Gutschein kaufen.

Tipp: Wenn Sie viele Papayasamen mahlen möchten, geben Sie sie in eine Gewürzmühle und mahlen Sie so viel, wie Sie benötigen.

Mischen Sie gemahlene Papayasamen mit Gewürzen, um einen Aroma-Rub herzustellen.

Machen Sie eine kräftige Trockenreibung aus gleichen Teilen gemahlener getrockneter Papayasamen, Cayennepfeffer, Meersalz und Knoblauchpulver. Sie können auch Ihre Lieblingsgewürze oder -kräuter wie Kreuzkümmel, Curry oder Koriander hinzufügen. Massieren Sie den Aroma-Rub in Steaks, Hähnchenbrust, Schweinekoteletts oder Rippchen. Werfen Sie sie dann auf den Grill, um einen rauchigen Geschmack hinzuzufügen.

Versuchen Sie, mit gemahlenen Papayasamen zu backen.

Du kannst 1 bis 2 Teelöffel (2 bis 4 g) gemahlene Papayasamen zusammen mit Gewürzen und Backpulver oder Natron in deine Backrezepte geben. Fügen Sie es beispielsweise zu Papaya-Muffins, Bananenbrot oder Gewürzbrot hinzu. Die gemahlenen Papayasamen verleihen Ihren Backwaren einen leicht würzigen Geschmack. Erwägen Sie, es auch zu herzhaftem Brot oder Keksen hinzuzufügen!

Tipps

Papayasamen können ein erworbener Geschmack sein. Wenn Sie den Geschmack beim ersten Probieren nicht mögen, geben Sie ihnen eine weitere Chance! Du kannst die Papayasamen roh essen, aber sie können sehr bitter schmecken und Magenverstimmungen verursachen. Essen Sie nur 1 oder 2, um zu sehen, wie Ihr Körper damit umgeht, bevor Sie sie in größeren Mengen essen.

Warnungen

Wenn Sie schwanger sind, ist es wichtig, dass Sie reife Papayas wählen. Unreife Papayas enthalten eine Substanz, die Wehen auslösen kann.

 

About the Author

Emlin Sachs

Emlin Sachs ist eine in Frankfurt ansässige freiberufliche Autorin, die sich auf persönliche Finanzen, Kleinunternehmen, allgemeine Geschäfte und Reisen spezialisiert hat. Ihre Arbeiten erschienen in FAZ, DailyFinance.com, Newsday, Black Enterprise, Süddeutsche Zeitung und andere.