Teebaumöl Verwenden: Schluss mit Akne, Pickeln

Teebaumöl Verwenden: Schluss mit Akne, Pickeln

Teebaumöl kann als natürliche Lösung zur Beseitigung von Pickeln verwendet werden. Es enthält natürliche antibakterielle Eigenschaften, was es zu einer hervorragenden Alternative zu aggressiven synthetischen Chemikalien macht und Ihrer Haut nicht ihre natürlichen Öle entzieht. Teebaumöl kann direkt auf Akne aufgetragen oder als Inhaltsstoff in einer Vielzahl von Hautbehandlungen verwendet werden. Sobald Sie gelernt haben, wie man Teebaumöl verwendet, kann es zu einem wirksamen Werkzeug in Ihrem Kampf gegen Pickel werden.

Verwendung von Teebaumöl als Spot-Behandlung für Akne

Kaufe reines Teebaumöl.

Reines Öl zu bekommen stellt sicher, dass du am Ende keine unbekannten Chemikalien oder Inhaltsstoffe auf deine Haut aufträgst. Sehen Sie sich dieses Etikett an und vergewissern Sie sich, dass 100 % reines Teebaumöl darauf steht, da Produkte und ihre Konzentrationen variieren können. Selbst wenn du vorhast, das Teebaumöl zu verdünnen, kaufe 100 % Teebaumöl. Auf diese Weise können Sie steuern, was Sie zum Verdünnen oder Mischen in Ihr Öl verwenden.

Waschen Sie Ihre Haut.

Verwenden Sie eine milde Seife oder ein Reinigungsmittel, um den Bereich mit Akne zu reinigen. Trocknen Sie dann die Haut ab, da das Teebaumöl auf eine trockene Oberfläche aufgetragen werden sollte. Es ist wichtig, Teebaumöl auf die gereinigte Haut aufzutragen, da es für das Teebaumöl einfacher ist, Pickel und Akne zu entfernen, wenn die Haut darüber bereits sauber ist.

Hier gibt es umfangreich Angbot wie Seife oder Reinigungsmittel mit Gutschein. Mit einem Klick können Sie sofort sie finden.

Testen Sie das Teebaumöl auf Ihrer Haut.

Bevor Sie Teebaumöl auf Ihre Akne auftragen, sollten Sie es an einer gesunden Hautstelle testen. Tupfen Sie einen Tropfen des Öls auf Ihre Hand oder eine andere leicht zugängliche Hautstelle und lassen Sie es dort einige Minuten einwirken. Wenn es Ihre Haut überhaupt nicht reizt, ist es angemessen, es bei Ihrer Akne anzuwenden. Wenn das Teebaumöl Ihre Haut reizt, können Sie sich entweder dafür entscheiden, es überhaupt nicht zu verwenden, oder es so weit verdünnen, dass es Ihre Haut nicht reizt. Häufige Nebenwirkungen von Teebaumöl sind Reizungen, Rötungen oder trockene Haut.

Machen Sie bei Bedarf eine hausgemachte Behandlung vor Ort.

Wenn Sie der Meinung sind, dass reines, unverdünntes Teebaumöl etwas zu hart, reizend oder auf Ihrer Haut austrocknet, versuchen Sie, es in einer hausgemachten Behandlung gegen Pickel zu verwenden. Mischen Sie einfach ein paar Tropfen Teebaumöl in 2 Teelöffel Aloe Vera Gel, Wasser oder ein neutrales Öl wie Kokos- oder Olivenöl. Teebaumöl kann bei der Behandlung von Akne sehr hilfreich sein, selbst wenn es nur 5 % der Lösung zur Behandlung von Flecken ausmacht. Sie können auch versuchen, Teebaumöl mit rohem Bio-Honig zu mischen. Honig enthält auch antibakterielle Eigenschaften und fördert die Hautheilung. Teebaumöl in Kombination mit Honig kann eine schöne Maske oder Paste ergeben. Bewahren Sie Ihre Spot-Behandlung in einem kleinen Glasbehälter auf, damit sie für eine einfache Anwendung verfügbar ist.

Trage das Teebaumöl auf deine Pickel auf.

Gießen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl oder -lösung auf ein Wattestäbchen, Wattepad, Taschentuch oder Ihre Fingerspitze. Tupfen Sie es dann sanft direkt auf Ihre Pickel. Nur eine kleine Menge Öl dringt in die Haut ein, um die Talgdrüsen zu lösen, die Poren zu desinfizieren und Mitesser, Mitesser und Pickel auszutrocknen.

Lassen Sie das Teebaumöl einige Stunden oder über Nacht auf der Akne.

Wenn du es anlässt, hat es Zeit, in die Akne einzudringen und seine Arbeit zu tun. Die Rötungen und Schwellungen sollten zurückgehen und die Poren werden gereinigt. Spülen Sie dann Ihr Gesicht mit warmem Wasser ab und trocknen Sie es sanft ab, nachdem das Teebaumöl seine Arbeit getan hat. Sie können das Teebaumöl mit klarem warmem Wasser abspülen oder bei Bedarf einen sanften Reiniger verwenden.

Wiederholen Sie diese Behandlung täglich.

Die Verwendung von Teebaumöl zur Entfernung von Bakterien und zur Reinigung Ihrer Poren ist am effektivsten, wenn Sie es regelmäßig tun. Sie können das Teebaumöl jedoch jederzeit morgens oder abends auftragen. Diese Behandlung sollte helfen, aktive Pickel und Rötungen zu reduzieren, die aufgrund einer anhaltenden Infektion unter der Hautoberfläche zurückbleiben.

Verwendung von Teebaumöl in Hautbehandlungen

Verwenden Sie Teebaumöl in a

Ein paar Tropfen Teebaumöl können zu hausgemachten Gesichtsmasken hinzugefügt werden, um Bakterien abzutöten und Pickel auszutrocknen. Stelle eine Gesichtsmaske aus natürlichen Zutaten her. Mische drei bis vier Tropfen Teebaumöl mit zwei Esslöffeln (29,6 ml) grünem Tonpulver, das in den meisten Naturkostläden erhältlich ist. Rühre genug Wasser ein, um deinen Ton in eine streichfähige Paste zu verwandeln. Tragen Sie die Maske gleichmäßig auf, lassen Sie die Maske mindestens 20 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab und tupfen Sie sie trocken. Mischen Sie 3 Tropfen Teebaumöl, 1 Teelöffel Jojobaöl und die Hälfte einer sehr fein gehackten Tomate. Tragen Sie diese Gesichtsmaske direkt auf die gereinigte Haut auf und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken, bevor Sie sie mit warmem Wasser abspülen und trocken tupfen. Fügen Sie 5 Tropfen Teebaumöl zu 1/4 Tasse Naturjoghurt (entweder nach traditioneller oder griechischer Art) hinzu und tragen Sie es als Maske auf. Nach 15-20 Minuten mit warmem Wasser abspülen.

Füge Teebaumöl zu einem hausgemachten Gesichtspeeling hinzu.

Für ein wirksames Gesichtspeeling gegen Akne mischen Sie Teebaumöl mit einigen anderen natürlichen Zutaten aus Ihrem Küchenschrank. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel 1/2 Tasse Zucker, 1/4 Tasse Sesam- oder Olivenöl, 1 Esslöffel Honig und ungefähr 10 Tropfen Teebaumöl. Massieren Sie die Mischung sanft mit kreisenden Bewegungen für 2-5 Minuten auf Ihr feuchtes Gesicht. Mit warmem Wasser abwaschen und anschließend das Gesicht trocken tupfen. Dieses Peeling kann für Menschen, die an zystischer Akne leiden, etwas rau sein, ist aber perfekt für leichte bis mittlere Ausbrüche. Da sowohl Teebaumöl als auch Honig natürliche Konservierungsmittel sind, können Sie dieses Peeling in großen Mengen herstellen und in einem Glas in Ihrem Medizinschrank aufbewahren.

Füge Teebaumöl zu deinem Reiniger oder deiner Feuchtigkeitscreme hinzu.

Ein paar Tropfen Teebaumöl können zu Ihrer täglichen Feuchtigkeitscreme und Ihrem Reinigungsmittel hinzugefügt werden, um hartnäckige Pickel zu bekämpfen. Tragen Sie 2 – 6 Tropfen auf, je nachdem, wie stark Sie es möchten. Achten Sie darauf, dass es nicht in Ihre Augen gelangt. Es kann zu Stechen oder Brennen führen, wenn das Teebaumöl mit Ihren Augen in Kontakt kommt.

Geben Sie Teebaumöl in Ihr Bad.

Fügen Sie Ihrem Bad ein paar Tropfen Teebaumöl hinzu, um Akne auf Brust, Rücken und anderen Körperteilen zu beseitigen. Zusätzlich verleiht das Öl Ihrem Bad einen wohlriechenden Duft. Das Einatmen des mit Teebaum angereicherten Dampfes kann auch helfen, Verstopfungen zu lindern, also sollten Sie dies auch versuchen, wenn Sie eine Erkältung oder Allergie haben.

Kaufen Sie Teebaum-Hautpflegeprodukte.

Viele Marken haben aufgrund seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften begonnen, Teebaumöl in ihren Hautprodukten zu verwenden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das reine, ätherische Öl etwas zu stark für Ihren Geschmack ist oder Sie keine Zeit haben, Ihre eigenen Teebaumhautprodukte herzustellen, kann der Kauf eines Produkts auf Teebaumbasis eine gute Option sein. Besonders beliebt sind Teebaumreiniger, Feuchtigkeitscremes und Pickelgele.

Tipps

Tipp einreichen Alle eingesendeten Tipps werden sorgfältig geprüft, bevor sie veröffentlicht werden.  Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

Teebaumöl kann für Hunde und Katzen giftig sein, achte also darauf, es von deinen Haustieren fernzuhalten.  Teebaumöl sollte nur topisch angewendet werden, da es bei Einnahme schwere Nebenwirkungen haben kann.

 

About the Author

Paul Weber

Paul Weber ist ein freiberuflicher Autor, der ein breites Themenspektrum abdeckt, darunter persönliche Finanzen, Automobilbewertungen, Reisen, Nachrichten und Trends, Unterhaltung und Bildung. Er hat einen umfangreichen journalistischen Hintergrund, in dem er für mehrere Print- und Online-Publikationen geschrieben und berichtet hat.